Slowenien Tagebuch Montag & Dienstag.

Posted on

Beim Wetterbriefing am Montag wurde Achim und mir schnell klar dass es aufgrund des starken NO-Windes kein sicheres Flugfenster in Slowenien (Tolmin) geben wird. Achim und ich entschieden uns für Meduno. Dort sollte der Wind im Tagesverlauf schwächer werden… Um 13 Uhr kam ich in den Genuss den neuen Niviuk Ice-Peak Zweileiner zu Fliegen. Es war unbeschreiblich als ich beim Soaren an einem etwas älteren Drachen zum überholen ansetzte und einfach nur lachen musste … Die Gruppe hatte zwei schöne Flüge und ließ den Abend bei Patrizia im Sasso Dorro bei Wein und Pasta ausklingen. Gegen 23.30 Uhr ging es dann nach einem schönen aber langen Arbeitstag ins Bett.
Am Dienstag Weinte der Himmel und uns war schnell klar, dass es heute noch schwieriger wird, in die Luft zu kommen. Gegen 10 Uhr entschieden wir aber trotzdem, nach Nova Gorica zum Lijak zu fahren, um ein paar Piloten einen Abgleiter zu ermöglichen. Der Rest der Gruppe ließ es sich bei einer Jause am Startplatz gut gehen. Morgen wird es sehr viel regnen und wir hoffen auf eine lustige Rafting-Tour. Liebe Grüsse Michel



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>