Betriebsübergabe bei LUFTIKUS

Posted on

„Ich bin stolz, dass die Flugschule LUFTIKUS in zweiter Generation fortgeführt wird und mein Sohn Michel seit diesem Jahr die Flugschule leitet.“ sagt Eugen Köninger.

Eugen hat die Geschichte des Drachen- und Gleitschirmfliegens von der ersten Stunde an begleitet und mitgeprägt und ist der Gründer der Flugschule LUFTIKUS. Er ist und bleibt ein wichtiger Teil der Flugschule. Von seiner Erfahrung wird unser Team bei der Ausbildung und auch bei den Reisen weiterhin profitieren.

Generationen wechsel



  • Alex Bachem

    Gratuliere! 🙂

  • michel Post author

    🙂

  • Hansjürgen Renner, Stuttgart

    Hey Eugen! Denke, es ist vernünftig, die Leitung der Flugschule Deinem Sohn zu übergeben. Obwohl Du ja noch zu den „jugendlichen Älteren“ zu zählen bist. Ich denke oft an die Grundausbildung in Hausen mit dem „Duck 10“ (Todesmut war angesagt), Höhenflüge am Breitenberg, in Mals, am Hirzer u.s.w. Dann das Treffen mit Dir in „Lone Pine“ CA mit meinen Buben Rüdiger und Torsten sowie Markus. Unvergessliche Erlebnisse von denen ich noch heute zehre. Wer erinnert sich nicht gern an die „Ortler Bar“im Vinschgau!!
    Lieber Eugen, ich denke, Du bist weiterhin Deinen Sohn unterstützend tätig. Vielleicht sieht man sich mal in Hausen oder bei Dir zum Dezember-Glühwein mit Annelore und weiteren Ehemaligen.
    Bleib immer schön „fit“ und herzliche Grüße
    Hansjürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.