Türkei Tagebuch

Posted on

Das Wetter der letzten Tage war leider nicht so gut, wie von der Türkei gewohnt.Wir haben aber 2 schöne Ausflüge anderer Art gemacht – nach Kayakö, der verlassenen Stadt und nach Patara mit dem längsten und schönsten Sandstrände der Türkei. Ein Besuch in Leton, einer antiken griechischen Stadt, vervollständigte das Kultuerlebnis. Am Freitag wurde dann das kurze Schönwetterfenster am Morgen ausgenutzt. Um 8:00 Uhr ging es los zum Babadag und wie am Fließband starteten die Piloten und genossen die ruhige und doch tragende Luft.Na dann, erst mal ab zum Schwimmen und dann an das köstliche Buffet! Die Buben haben sich schon wieder die Slackline aufgespannt und trainierenihre Koordination.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.