Einträge für den Monat: Januar 2010

Südafrika Tagebuch

Posted on

Tag 16: Der Tag war der Hammer, ein Fenster von 8 Stunden mit fast konstantem Wind über 20 km/h aus Süd und die Ridge war bis Gerickes komplett stundenlang befliegbar. Flüge von 2.5 h und länger waren kein Problem. Das Aufwindband ging weit aufs Meer hinaus, so konnte völlig stressfrei die Aussicht auf das Hinterland und die vielen Fische im Wasser genossen werden. Der Abschluss war dann die Party im Lappa mit der Erkenntnis, dass man (Jaques) für ein gutes Stück Fleisch oder Fisch nur eine Glut und viel Geduld benötigt, ok, der Zeitplan war Makulatur, doch  beim Anblick des Sternenhimmels mit Kreuz des Südens und der Milchstraße war das egal.


Südafrika Tagebuch

Posted on

Tag 14: Die Gruppe teilte sich mal wieder in Shopper und Wanderer. Während die Einen die Mall in George nach Schnäppchen erkundeten, begab sich der Rest auf den „Kingfisher Trail“. Die erste Überaschung waren die 72 Rand für den Trampelpfad, den noch einige im Gedächtnis hatten. Die zweite war jedoch der bequeme Holzsteg, auf dem es dem Wasserfall entgegen ging. Nach ca. einer Stunde war der Wasserfall erreicht und die Gruppe fand die 72 Rand gut angelegt. Nach einem Bade- und Pausenaufenthalt ging es wieder zurück zum Bus.
Andreas

Tag 15: Mein erster Tag in Südafrika. Es ging ja auf einmal ganz schnell und überaschend, aber auf einmal fand ich mich in Südafrika wieder und durfte die Gruppe übernehmen, da ja die Annelore, Steffi, Eugen, Michel und Oli wieder heim mußten. Für mich totales Neuland, aber nach 24 Stunden hier bin ich begeistert. Die Gruppe ist super, alle fliegen ordentlich und der erste Tag hat richtig Spaß gemacht. Der Morgen war noch grau und es hat auch etwas genießelt, aber dann wurde es genial. Map of Africa war der Startplatz der Wahl – Anfangs noch etwas voll, aber dann angenehm leer, ideal zum Spielen am Startplatz oder einfach zum runterfliegen. Es ging aber auch teilweise gut  und man konnte sich auch längere Zeit halten. Am Abend waren alle Gesichter mit einem genüßlichen Lächeln in einem sonnengeröteten Gesicht gezeichnet, vor allem bei dem leckeren Vesper. Für mich ein Traum hier sein zu dürfen und dies alles Miterleben zu dürfen in dieser wunderbaren Landschaft.
Christoph


Südafrika Tagebuch

Posted on

Tag 13, tolle Tandemflüge mit unseren Ladies. Jetzt waren alle in der LUFT von Südafrika. Die Körper sind von der Sonne langsam geprägt. Morgen lassen wir die Gleitschirme ruhen und erobern den Wasserfall von Wilderness. Ab Samstag wird wieder geflogen. Bis dahin gut frier (für uns gut Schwitz!!)


Südafrika Tagebuch

Posted on

Tag 8-12, zwei Traumhafte Flugtage und so wie zwei Super tolle Safari Tage im Addo Park. Die Flugbilder kommen Morgen. Liebe Grüsse aus Sa


Südafrika Tagebuch

Posted on

Heute Samstag 16.01.2010. Kaiserwetter
Open WINDOW von 10:00 Uhr – 17:30. Ein 7,5 Stunden Fenster und es flogen Klodeckel. Alle Piloten kamen voll und ganz auf Ihre Kosten Bedingungen aus dem Lehrbuch die einfach nicht zu topen sind. Auch der Hausherr des Startplatzes Jaques ging mit Michel im Tandem zum Delphine zählen in die Luft
Flüge bis zu zwei Stunden wurden auch nur bezüglich Flüssigkeitsmangel oder anderen menschlichen Bedürfnissen unterbrochen. Für alles weiter gilt das Motto last Bilder sprechen.
Zum Schluss noch zur Info an alle Insider vom letzen Jahr.Das offizielle Lanedbier konnte zum erstenmal in Jaques Lappa (Festzelt) kredenzt werden.