Unter dem blauen Himmel …

Posted on

Am Morgen blinzelte die Sonne wieder durch die Wolken. Die Sportgruppe war heute mit Christoph, Sigi, Joe und Peter zum Startplatz unterwegs, die anderen wieder mit dem Bus. Welches von beiden der bequemere Aufstieg ist, wird noch ausdiskutiert. Jedenfalls kamen wieder einmal alle gleichzeitig am Startplatz an. Für Naturliebhaber wurde heute auch gesorgt: Kein Dunst trübte den Blick auf die gewaltigen Himalaya-Berge und den Phewa-See.

Nach kurzer Genusspause am Startplatz ging es wieder in die Luft: Die einen starteten zum altbewährten Landeplatz nach Pame, wo sie schon von Kameramann Eugen empfangen wurden, die anderen nach Sarangkot zum Hausbart über dem Landeplatz Maledevi.

Heute Abend wollen wir noch ein neues Restaurant auskundschaften, damit wir auch morgen wieder ein neues Flugabenteuer in Angriff nehmen können.

Zwischenzeitlich begannen auch schon die ersten Aktivitäten und Einkäufe für das LUFTIKUS-Schulprojekt. Wir berichten weiter…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.