Südafrika Tag 7-10

Posted on

LUFTIKUS in Südafrika, hier sind alle gefordert, die Einen am Boden und die Anderen auch am Boden, ja Freunde solche Tage gibts ! Da haben wir mal fliegen gegugt, außer den alten Hasen natürlich: Erich, Klaus und Johannes ;–)
Und die Entscheidung war goldrichtig, am Map of Africa gab es was zu sehen, und wir haben es genossen,auch das gehört dazu, zu wissen wann man es lässt. Der Michael hat uns dann was vorgeflogen und das war Top.
Der nächste Tag, Ausflug zum Addo Elefanten Park, die Garden Route entlang , sehenswert und die vielen Km vergingen wie im Flug.
Safari, für uns das 1.x ., lehrt , dass man Tiere in freier Wildbahn nicht bestellen kann und schätzen soll was kommt.Und das war absolut sehenswert !
Am Wasserloch Nr. 3 150 Elefanten beim und nach dem Schlamm-Baden, klasse.
Abschluss des Tages Kudu medium, lecker – kann man(n) aber auch nur fotografieren.
Die Morgensafari habe ich verschlafen ( wirklich) ,dann treffen mit Allen, zum Frühstück und Rückfahrt über Knyzna mit Aufenthalt , shopping  und Essen, abens das Landebier in unserer Lodge, ein klasse Ausflug
Kurti / Horst



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.