Türkei…Fliegen und Wandern

Posted on

Voller Erwartung fahren wir zum Startplatz Babadag. Nach reichlicher Prüfung der Wetterkonstelation können wir uns in die Lüfte schwingen. Ein schöner Flug steht uns bevor. 1620 Höhenmeter und direkt am Meer…Wahnsinn! Besonders freute sich Elene über ihren ersten Tandemflug. Ein Balkantief bereitet uns die nächsten Tage Sorgen. Die Sicht am Startplatz lässt keine weiteren Starts zu.

Ein Marktbesuch in Fethyie sorgt für Abwechslung. Es gibt hier nichts was es nicht gibt..(..es gibt alles..).

Ein weiters Hightlite ist der Weg von Ölüdeniz nach KayaKöy. Vorbei an der Lagune, über steile Pfade gelangen wir an herrliche Ausblicke. Unser Ziel ist aber die von den Griechen verlassene Stadt “ KayaKöy“ . Eine herrliche Wanderung,die mit besonderem Ehrgeiz von Sussi gemeistert wurde. In einem klassichem türkischen Weinlokal lassen wir den Tag ausklingen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.