Einträge für den Monat: Mai 2012

Türkei… Fliegen über türkisfarbenen Meer

Posted on

Ein weiterer Flugtag mit einzigartiger Beleuchtung und Kulisse. Trotz Balkantief nützen wir ein fliegbares Fenster des Mikroklimas an der lykischen Küste des südöstlichen Mittelmeers.
So kommen die induviduellen Übungen, wie Einleiten der Steilspirale auch nicht zu kurz. Was uns natürlich fehlt sind die Thermikflüge am Babadag. Aber manchmal ist weniger…mehr.
Eine nette Woche geht dem Ende zu. Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Heimreise und den Teilnehmern der 2. Woche eine gute Anreise.

Liebe Grüsse aus Ölüdeniz an Dich Christoph

Eugen

 


Türkei…Fliegen und Wandern

Posted on

Voller Erwartung fahren wir zum Startplatz Babadag. Nach reichlicher Prüfung der Wetterkonstelation können wir uns in die Lüfte schwingen. Ein schöner Flug steht uns bevor. 1620 Höhenmeter und direkt am Meer…Wahnsinn! Besonders freute sich Elene über ihren ersten Tandemflug. Ein Balkantief bereitet uns die nächsten Tage Sorgen. Die Sicht am Startplatz lässt keine weiteren Starts zu.

Ein Marktbesuch in Fethyie sorgt für Abwechslung. Es gibt hier nichts was es nicht gibt..(..es gibt alles..).

Ein weiters Hightlite ist der Weg von Ölüdeniz nach KayaKöy. Vorbei an der Lagune, über steile Pfade gelangen wir an herrliche Ausblicke. Unser Ziel ist aber die von den Griechen verlassene Stadt “ KayaKöy“ . Eine herrliche Wanderung,die mit besonderem Ehrgeiz von Sussi gemeistert wurde. In einem klassichem türkischen Weinlokal lassen wir den Tag ausklingen.


Reisebericht Streckenflugseminar in Greifenburg am 16.05 bis 20.05.2012

Posted on

Wenn man eine Flugschule in Stuttgart hat, kann man schnell auf die Alpensüdseite flüchten. Das dies immer wieder Sinn macht, hat sich in diesem Jahr bewießen… Das es bei der Fahrt durch die Tauernregion aber direkt winterlich wird ist schon hart! Die Wetterscheide des Alpenhauptkammes hält aber Wort uns so kommen wir bei erträglichen Temperaturen in Greifenburg an. Nach einer Kennenlernrunde wird schnell klar, dass die Stimmung innerhalb der Gruppe gutes verspricht;-)…

Am nächsten Morgen wird erst einmal eine ausführliche Gebietseinweisung erteilt und anschließend unser Thermik -zum besten gegeben. Bei schönstem Sonnenschein aber leider zu starkem Wind schauen wir uns den Startplatz einmal genauer an. Andere Fliegen; wir lassen es in dem Wissen, dass morgen ein besserer Tag sein wird bleiben.

In den folgenden Tagen ist das Wetter auf unserer Seite. Zwar sind die thermischen Bedingungen alles andere als geschenkt; aber die gesamte Gruppe setzt alle Infos aus den verschiedenen Theorieunterrichten super um und so sind von den vorbeifliegenden Piloten/Innen während der Streckenflüge immer wieder Jubelrufe zu hören. Durch die gute Einsicht des gesamten Drautales können Michel und ich die Teilnehmer gut in der Luft einsehen und somit anschließend auf verschiedene Flugstile und Verbesserungsvorschläge eingehen.

Die Flüge an allen drei Tagen lassen eine derart gute Stimmung aufkommen, dass es völlig wurscht ist,dass Bayern nicht die Champions League gewonnen hat…

Dieses Seminar hat wieder gezeigt, dass lernen auch Spaß machen kann. Der einheitliche Tenor bei der Abreise war: ” Wir wollen nocht nicht Heim”. Michel und mir gings genauso; es hat sehr viel Freude gemacht und wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

Bis bald…

Michel & Achim


Türkei Mai 2012 ist eröffnet ….

Posted on

Endlich,wir haben es geschaft ..wir sind in der Türkei am Babadag angekommen.Am Samstag hatten wir noch genügend Zeit für ein kleines Mittagessen.Für’s  Landeplatzbriefing war auch noch genügend Zeit.Besser wie das  Ergebnis der Bayern war das Wetter am Sonntag.Alle konnten sich über Ihren ersten Flug vom Babadag freuen.Nach guten Starts und Landungen gings zum Landebier.Alles weitere die Tage…..


Grundkurs Tag 2

Posted on