Basic Sicherheitstraining am Achensee

Im Basic Sicherheitstraining wirst du die ersten Flüge nutzen, um dich im Fluggebiet zu orientieren, die schöne Aussicht auf den Achensee zu genießen und um die Flugfiguren wie „Rollen“ und „Nicken“ zu perfektionieren. Die „harmonische Acht“ mit flüssigem Kurvenwechsel sowie das Aktivieren und Betätigen des Beschleunigungssystems sind Übungen, die du nach diesem Training beherrschst. Mit den „angelegten Ohren“ lernst du eine sehr nützliche und wichtige Abstiegshilfe kennen. Bei den nächsten Flügen kannst du dich mit dem „B-Stall“ anfreunden und dich an die ersten „Klapper und Deformationen“ herantasten.

 

Leistungen der Flugschule:

  • Fachliche Leitung durch die DHV-Sicherheitstrainingsleiter Eki Maute, Simon Winkler, Stefan Asprion oder Cordula Cröniger und unserem Fluglehrerteam
  • umfassende Betreuung am Startplatz
  • leistungsstarkes Rettungsboot immer auf Position
  • ohnmachtsichere Automatik-Schwimmwesten (ohne Einschränkung der Bewegungsfreiheit)
  • Funk mit Gegensprechmöglichkeit
  • Aufzeichnung des Flugmanöver
  • Videoanalyse
  • ausführlicher Theorieunterricht
  • mentale Vorbereitung auf die Flugfiguren
  • Schulungsunterlagen
  • neu ab 2019: alle deine Trainingsflüge stehen dir zum Download zur Verfügung

Du kannst nach Absprache mit uns natürlich auch Flugfiguren trainieren, die oben nicht aufgeführt sind.
Wir gehen auch in diesem Seminar ganz individuell auf dein Flugkönnen und deine Wünsche ein.

Als optimale Vorbereitung für dein nächstes Sicherheitstraining empfehlen wir dir unser AUDIOBOOK

tl_files/images/misc/Audiobook_Icon.jpg

 

Skyperformance Center
Skyperformance Trainingsinhalte

 

Info PDF